48691

 

 

 

Munich Maker Space - Nr. 5 lebt

Kennen Sie auch noch die Science-Fiction Filme aus den 1980er Jahren mit Robotern, die uns Menschen in allen Lebenslagen unterstützen sollten? Dank Digitalisierung und der Miniatusierung mechanischer und elektronischer Bauteile ist die Entwicklung der Androiden fast zu wirklich geworden.

 

Unsere jüngste Gruppe Munich Maker Space beschäftigt sich mit der Entwicklung und Realisierung von Robotern oder der Umsetzung von pfiffigen Ideen, die mit Hilfe kostengünstiger Bauteile speziell auf der Arduino Plattform realisiert werden können.


Wer mehr über das Thema Arduino wissen möchte, kann sich bei unseren Clubmitgliedern gerne informieren. Weitere Infomationen gibt

es auch auf unseren Posts in Facebook unter MCSM.


Wir sind besonders aktiv beim Eigenbau von 3D Druckern, der Eigenkonstruktion von Modellbau-Projekten mit Hilfe von  Sketchup Make, das Einscannen von Bauteilen und Personen und natürlich das Ausdrucken von anspruchsvollen Bauteilen und Figuren.


NEU!     +++ Buchveröffentlichung +++


Node.js for Embedded Systems


Desweiteren gib es, für die Spezialisten unter uns, ein neues Buch in englisch, zum Thema Node.js for Embedded Systems von unserem Clubmitglied Patrick Mulder:


Wie können wir Maschinen und Geräte über das Internet steuern? Um diese Frage zu beantworten, bedarf es sowohl Konzepte aus der Elektronik, Informatik und aus der Web Entwicklung. In dem Buch "Node.js for Embedded Systems" werden Brücken aus diesen verschiedenen Fachgebieten gebaut, um den Zugang zu der nächsten Generation Internet zu vereinfachen. Dabei spielen Projekte wie Arduino und Raspberry Pi eine besondere Rolle, weil kreative Lösungen nicht nur von Profi's gefunden werden können, sondern auch von Nutzern die ihre eigenen Probleme verstehen möchten.

Links zum Buch sind:

http://shop.oreilly.com/product/0636920041504.do

http://embeddednodejs.com/

Unser Projekt 3D-Drucker


Seit Juni 2016 verfügen wir über einen vereinseigenen 3D-Drucker. Über eine interne Spendenaktion haben wir dieses Projekt finanziert. Der 3D-Drucker steht allen Modellbaugruppen zur Verfügung stehen.

 

Wer dieses Projekt weiterhin tatkräftig oder finanziell unterstützen möchte, kann sich gerne an den Clubabenden informieren. Hier ist der Fortschritt des Aufbaus in Bildern zu sehen. Weitere Informationen und aktuelle 3D-Drucker-Projekte findet Ihr unter 3D-Drucken.

 

3D Drucker im Aufbau

Get Adobe Flash player

 

 

...und hier schon in Aktion!

 

 

...was alles aus dem Drucker kommt!

 

 

Kühlergrill für eine Diesellok, LGB Schienenhalter, Automodelle

 

 

 

 

 

 

3D Druckerzeugnisse

Get Adobe Flash player

 

 




Hier kann auch Ihr Werbebanner stehen.


Sprechen Sie uns an.